Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Käse aus Leutschach107 Weinbauern gießen ihren Wein zum Käse

Ein Käse und 107 südsteirische Sauvignons ergeben zusammen den Leutschacher Sauvignon Käse. Für Bürgermeister Erich Plasch eine neue Chance für die Region.

Die Weinbauern gießen ihren Sauvignon ins Fass
Die Weinbauern gießen ihren Sauvignon ins Fass © Brescakovic
 

Zu einem Stück Käse gehört ein guter Schluck Wein. Es ist eine Symbiose, die weltweit harmoniert. Noch mehr, wenn Käse und Wein aus derselben Region oder besser gesagt aus demselben Stollen kommen. Käseexperte Franz Möstl und insgesamt 107 südsteirische Weinbauern verbinden die beiden Komponenten zum Leutschacher Sauvignon Käse, der ab kommendem Frühling in den regionalen Buschenschänken erstmalig verkostet werden kann. Die zeremonielle Vereinigung fand am Donnerstag am Lubekogel statt. Danach wanderten Käse und Fass zum Reifen in den Stollen und das dauert "sehr, sehr lange", sagt Möstl. Genau genommen bis zu 18 Monaten.

Kommentare (2)

Kommentieren
hermyne
0
2
Lesenswert?

Das ist die Praxis

Ich gönne den Organisatoren, dem sicherlich sehr braven Käseproduzenten und allen Gästen eine schöne Feier wirklich von ganzem Herzen. Aber von einer Corona Vorsicht, wie Abstand halten und so, ist hier weit und breit keine Spur!

Stubaital
1
3
Lesenswert?

Super

Als nächstes gibt es in der Südsteiermark einen Muskatellerpizza 😂😂😂😂😂