Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Gemeinderatswahl 2020In Wettmannstätten will die FPÖ im Gemeinderat mitmischen

ÖVP und SPÖ hoffen, ihre Mandate zu halten. Die FPÖ will in den Gemeinderat einziehen.

Die Spitzenkandidaten Karl Maier (SPÖ), Bürgermeister Peter Neger (ÖVP) und Beate Bobner (FPÖ)
Die Spitzenkandidaten Karl Maier (SPÖ), Bürgermeister Peter Neger (ÖVP) und Beate Bobner (FPÖ) © ÖVP, FPÖ. Gemeinde Wettmannstätten
 

Mit Karl Maier, Gemeindekassier von Wettmannstätten, tritt die SPÖ bei den Gemeinderatswahlen an. Er will sich etwa für die Änderung der Zufahrtsstraße zum Altstoffsammelzentrum – sie führt an einer Schule vorbei – stark machen. Aber auch die Verkleinerung der Geruchskreise zugunsten von Bauland steht am Plan. „Das wurde bisher verabsäumt“, kritisiert er.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.