AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Die Angst nehmenManuela Künsnter präsentiert Buch zum Thema Demenz

Das neue Buch „MaBa und die Suche nach dem Gestern“ soll das Verständnis für die Welt demenzkranker Menschen schärfen.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Manuela Künstner (r.) freut sich über ihr erstes Buch, Pia Hörmann hat das Werk bunt illustriert
Manuela Künstner (r.) freut sich über ihr erstes Buch, Pia Hörmann hat das Werk bunt illustriert © (c) FINEART PHOTOS
 

Manuela Künstner strotz nur so vor Energie. Gerade eben hat sie gemeinsam mit Kollegin Alexandra Bogen den neuen Verein „Mitten im Leben“ gegründet. Eine Initiative, die sich als Vernetzungsplattform sieht, bei der es um soziale Begleitung im Alter geht. Und nebenbei hat sie auch noch die Zeit gefunden, ein Buch zu schreiben. Das Thema von „MaBa und die Suche nach dem Gestern“ passt zur Berufung der Diplomsozialbetreuerin, die für ihren Einsatz für demenzkranke Menschen bekannt ist. „Es handelt sich hier um ein Schulungsbuch, das die Angst vor dem Anderssein nehmen soll“, erzählt Künstner.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren