AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

ArnfelsStatt Osterfeuer wurde Riesenosterei entzündet

Am Ostersonntag entzündete der Brauchtumserhaltungsverein Maltschach sein Riesenosterei.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Das Riesenosterei brannte lichterloh - ganz nach Plan
Das Riesenosterei brannte lichterloh - ganz nach Plan © Manfred Pappel
 

Rund 1500 Besucher kamen zu einem Osterfeuer der besonderen Art nach Arnfels. Am Sportplatz entzündete der Brauchtums-erhaltungsverein Maltschach am Ostersonntag erstmals ein vier Meter hohes Riesenosterei. Bis zu sechs Vereinsmitglieder haben seit Jänner gleichzeitig an dem Ei gearbeitet.

Kommentare (3)

Kommentieren
hansi01
0
2
Lesenswert?

Schon das sich noch Menschen für Brauchtum arrangieren.

Aber bitte nicht am Ostersonntag anzünden. Am Karsamstag zwischen 15:00 und 23:00 verbrennen die Osterfeuer viel umweltfreundlicher.

Antworten
tannenbaum
2
1
Lesenswert?

Wie

lange hätte mit diesem Holz zum Beispiel ein Mindestrentner seine Wohnung heizen können? Das wäre eine berichtenswerte Aktion, nicht eine sinnlose Umweltverschmutzung!

Antworten
wolfisch
3
2
Lesenswert?

Und..

...die Umwelt freut's.

Antworten