LeibnitzAlpenverein bittet um Unterstützung bei Bau von Boulderhalle

Im Frühling soll in Leibnitz eine Boulderhalle eröffnen. Die Arbeiten laufen bereits auf Hochtouren. Doch die Griffe für die Routen sind teuer.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
In der Boulderhalle, die im Frühling eröffnen soll, tut sich einiges
In der Boulderhalle, die im Frühling eröffnen soll, tut sich einiges © Alpenverein Leibnitz
 

Im Frühling soll, wie berichtet, in Leibnitz eine Boulderhalle eröffnen. Die Arbeiten laufen bereits auf Hochtouren: Die Wände in verschiedenen Neigungsgraden stehen, unzählige Löcher für die Klettergriffe wurden schon gebohrt, die Sanitäranlagen werden in Kürze angeschlossen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.