AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

LeibnitzAusgezeichnete Leistungen beim Bezirkssportfest

Die Schuljugend des Bezirks Leibnitz zeigte wieder einmal ihr Können. 280 Teilnehmer stellten sich dem Wettkampf.

Die Mädchen und Burschen zeigten beim Bezirkssportfest tolle Leistungen
Die Mädchen und Burschen zeigten beim Bezirkssportfest tolle Leistungen © K.K.
 

Nach dem Einmarsch der 46 Mannschaften und der feierlichen Eröffnung durch Bezirkssportreferent Johann Kießner-Haiden kämpften 280 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 14 Schulen des Bezirkes Leibnitz in den Disziplinen Leichtathletik 3-Kampf, Pendelstaffel- und Rundstaffelbewerbe beim diesjährigen Bezirkssportfest um die Bezirksmeistertitel. Unter der Patronanz der Steiermärkischen Sparkasse Leibnitz und bei idealem Wetter erbrachten die Schülerinnen und Schüler sehr gute Leistungen.

Selbst der Vizepräsident des Steirischen Leichtathletikverbandes, Martin Zanner, ließ es sich nicht nehmen die Talente von morgen genauestens unter die Lupe zu nehmen.
In den Einzelwertungen heißen die Bezirkssieger Linda Kramer (BG u. BRG Leibnitz), Celina Kleineberg (BG u. BRG Leibnitz), und Laura König (BG/BRG Leibnitz) bei den Mädchen sowie Tobias Dießl (BG u. BRG Leibnitz), Tobias Walter (NMS Wildon) und Gabriel Bornemann (BG u. BRG Leibnitz) bei den Knaben.

Das Bezirkssportfest ist immer wieder der sportliche Höhepunkt im Schuljahr und ein großes Erlebnis für alle Teilnehmer. Für einen reibungslosen Ablauf sorgte die perfekte Organisation von Lehrern und Schülern der NMS 1 Leibnitz unter der bewährten Leitung von Toni Gschiel und Günther Wojta sowie Dagmar Höller (PTS Leibnitz), Lena Gollowitsch und Christoph Schriebl (NMS Lebring) und Manuel Zöhrer (NMS 2 Leibnitz).

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.