Wann genau der oder die unbekannten Täter zugeschlagen haben, ist nicht bekannt. Es muss nach Angaben der Polizei zwischen Dienstag (18. April) und Donnerstag (20. April) gewesen sein, als sich die ungebetenen Gäste über eine rückseitig gelegene Türe gewaltsam Zutritt in das Vereinshaus des Tennisclubs Deutsch Kaltenbrunn im südburgenländischen Bezirk Jennersdorf verschafft haben. Die Eingangstüre wurde dabei mit einem unbekannten Gegenstand aufgebrochen.