140 Jahre Rotes Kreuz FeldbachEs begann mit der Hilfe für verwundete Soldaten

Die Geschichte des Roten Kreuzes in Feldbach reicht bis 1881 zurück. Ein Streifzug von den Anfängen bis in die Gegenwart der Einsatzorganisation.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Krankenbehandlungszimmer im Lager Feldbach im 1. Weltkrieg © Repro Johann Schleich
 

Das 19. Jahrhundert war für die Gründung von Organisationen von Freiwilligen, die verwundete und kranke Soldaten unterstützten, entscheidend. Hilfsvereine und Hilfskomitees in Wien und in den Kronländern waren Vorläufer des Roten Kreuzes. 1881 wurden in der Steiermark 22 Zweigvereine des Roten Kreuzes gegründet, darunter auch in Feldbach.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.