AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

SommergesprächHelly Frauwallner: "Das war mein härtestes Rennen"

Die Motorsport-Legende Helly „Tiger“ Frauwallner aus Bairisch Kölldorf über Anfänge auf Opas Moped, seine vielen Siege, die Faszination Rallye und den Kampf zurück ins Leben nach dem Unfall.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Motorsport-Legende Helly Frauwallner auf seiner Terrasse sitzend
Helly Frauwallner auf der Couch seiner gemütlichen Terrasse © Regina Trummer
 

Die letzte von neun Operationen nach dem schweren Unfall in Bosnien am 26. Juli 2018, als Helly Frauwallner von einem Kleinlaster gerammt wurde und Wochen lang um sein Leben kämpfen musste, war zu Weihnachten. Nach der Reha in Bad Ischl wurde daheim täglich hart trainiert. Bereits im Mai saß der frühere vielfache Staatsmeister und Sieger vieler wichtiger Rallyes wieder im Sattel seines Motorrads. Von der Terrasse seines Hauses in Bairisch Kölldorf blickt er zufrieden in die Gegend und auf sein aufregendes Leben zurück.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.