AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

30 Jahre regionalDas kulinarische Wunder der Oststeiermark

Von Omas „Koch“ über Salami-Busse nach Ungarn bis zu einer ungeheuren Fülle regionaler Spitzenprodukte. Eine Zeitreise mit Haubenkoch Hans Peter Fink.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Haubenkoch Hans Peter Fink © Werner Krug
 

Ich kann mich noch gut erinnern, wie Ende der 1980er-Jahre Busse nach Ungarn gefahren sind, mit Leuten, die Salami und Käse geholt haben“, fasst Hans Peter Fink, mit zwei Hauben gekrönter Koch im Gasthaus Haberl & Fink’s Delikatessen in Ottendorf, die kulinarische Befindlichkeit der Region vor 30 Jahren zusammen. Man habe damals zwar keinen Stolz auf die Produkte gehabt, aber aus wenig viel gemacht, wie „die Oma aus wenigen Zutaten ein klasses Koch“.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren