AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

AuktionWein kosten mit Prohaska, Wandern mit Schmidhofer? Steigern Sie mit!

Noch bis Sonntag läuft unsere Herzenswunschauktion für Steirer in Not: Zahlreiche Prominente laden zu ganz besonderen Erlebnissen - die Gelegenheit, spannende Persönlichkeiten von einer ganz anderen Seite kennenzulernen.

Der Landeshauptmann möchte Sie gerne mit auf die VIP-Tribüne beim Nightrace nehmen © Jürgen Fuchs
 

Schenken Sie Freude und tun Sie dabei Gutes für notleidende steirische Familien. Mit der Herzenswunsch-Auktion haben Sie die Chance, einmalige Momente und Erinnerungen zu ersteigern und dabei auch noch die Aktion „Steirer helfen Steirern“ der Kleinen Zeitung zusammen mit der Caritas zu unterstützen. Auch heuer haben sich wieder einige Sportstars in den Dienst der guten Sache gestellt.

Abfahrtsweltcupsiegerin Nici Schmidhofer möchte gerne einem Fan ihre Heimat zeigen - und zwar bei einer Bergwanderung in ihrer Heimat Lachtal. Jause auf der Kleinlachtalhütte inklusive!

Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer lädt zum Besuch des  legendären Nightrace in Schladming. Selbstverständlich begleiten Sie den Landeschef auf die VIP-Tribüne und feuern von dort unsere ÖSV-Stars an. Danach sind Sie ins VIP-Zelt eingeladen und diskutieren mit dem Landeschef bei Speis‘ und Trank das Ergebnis.

Ein ganz besonderes Erlebnis bietet René Hernesz an: Der Mann, der die steirischen Eichen heuer zum Staatsmeistertitel im Rollstuhlrugby (!) führte, lädt zum gemeinsamen Training mit seinem Team.

Der ehemalige Fußballnationalpieler Gilbert Prilasnig führt beim letzten Heimspiel seines Vereins SK Sturm Graz gegen die Austria hinter die Kulissen im Stadion - das Spiel verfolgt man dann vom VIP-Club aus. Dazu hat er noch ein zweites besonders Erlebnis gestiftet: Mit Prilasnig haben Sie die Möglichkeit, im hochmodernen Trainingssystem skills.lab Ihre fußballerischen Fähigkeiten zu testen. Das skills.lab wurde von der Anton Paar GmbH entwickelt, um den Elite-Sport zu revolutionieren. Zu Sturm Graz geht es auch mit dem Grünen Bundessprecher und Klubobmann Werner Kogler: Er will mit einem Gast im Frühjahr 2020 ein Heimspiel in der Merkur Arena besuchen.

Mit Herbert Prohaska wird König Fußball ausnahmsweise zur Nebensache: Der legendäre Fußballexperte ist nebenbei auch ein profunder Kenner des guten Rebensaftes ist und stolzer Bacchuspreisträger 2014. Er lädt daher zur Weinverkostung in Wien.

Ein besonderes Erlebnis wartet auf Schach-Fans: Großmeister Markus Ragger, die österreichische Nr. 1 in Schach und Top 50 Weltklassespieler spielt simultan gegen 5 Spieler. 

Auf www.wunschauktion.kleinezeitung.at sehen Sie alle Exponate und können mitsteigern. Und vielleicht finden Sie ja noch ein Geschenk: Ein original FC Bayern München Championsleague-Trikot von Fußballstar David Alaba wartet auf eine/n neue/n BesitzerIn. Und ein tennisbegeisterter VIP-Gast hat eine Damenhandtasche mit Autogrammen von Dominic Thiem und Dennis Novak inkl. VIP-Band vom Daviscup 2018 zur Verfügung gestellt. Inklusive Tennisball signiert von Dennis Novak (Ball aus dem Davis Cup Einzel Dennis Novak (Weltrangliste 133) gegen Alex de Minaur (ATP-Nr.38). Und ein Original Fastskin-Schwimmanzug von Silbermedaillen-Gewinnerin Caroline Pilhatsch sowie ein Autogramm sind die Draufgabe zu einem Whirlpool für sechs Personen.

Auch den gibt es noch bis Sonntagabend zu ersteigern - erfüllen Sie sich oder Ihren Liebsten einen Herzenswunsch und unterstützen damit gleichzeitig Menschen in Not in der Steiermark. Jetzt mitsteigern, Wunder schenken und Wunder wirken!

So funktioniert's:

1. Welche Produkte sind zu ersteigern?

Prominente aus den Bereichen Kunst und Kirche, Kabarett und Kultur, Sport und Unterhaltung, Kulinarik und Freizeit, Medien und Wirtschaft haben unserer Hilfsaktion etwas Besonderes zur Verfügung gestellt: Ihre Zeit!
Diese gibt es direkt auf unserer Website zu ersteigern!

2. Wie können Sie mitmachen?

Unter wunschauktion.kleinezeitung.at finden Sie detaillierte Informationen zu den einzelnen Exponaten. Dort können Sie auch um die attraktiven Pakete mitsteigern – und zwar zwei Wochen lang, dann heißt es „Zum Ersten, zum Zweiten und zum Dritten!“: Die Auktion endet am Sonntag, den 15. Dezember, um 22 Uhr.

3. Wohin fließt das Geld?

Der Auktionserlös geht an unsere Hilfsaktion „Steirer helfen Steirern“ ebenso wie an Projekte unseres Kooperationspartners, der Caritas Steiermark: etwa Lerncafés, die kostenlose Lernhilfe für Kinder aus einkommensschwachen Familien anbieten oder an das Marienstüberl Graz, das jeden Tag Essen für mehr als hundert bedürftige Menschen ausgibt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren