Aus noch ungeklärter Ursache kam am Montag, dem 20. Juni, eine Pkw-Lenkerin aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld mit ihrem Auto von der Fahrbahn ab und landete in einem Straßengraben. Bei dem Unfall, der sich bei der Friedenswiese in der Flurgasse in Hartberg ereignet hatte, wurde die Frau unbestimmten Grades verletzt. Die Rettung barg die Verletzte – und transportierte sie gemeinsam mit ihrer Tochter ab, die in einen anderen Unfall verwickelt war.