Nach illegaler PrivathaltungZwei Waschbären freuen sich über ein neues Zuhause in Herberstein

Unerwartet ist die Tierwelt Herberstein zu einer neuen Tierart gekommen: zwei nordamerikanische Waschbären sind im oststeirischen Zoo eingezogen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Waschbär "Loyd" fühlt sich wohl © kk
 

Sie kommen aus illegaler Privathaltung in Kärnten, wurden vom dortigen Amtstierarzt beschlagnahmt und nach Herberstein gebracht: Zwei nordamerikanische Waschbären leben nun in der Tierwelt Herberstein.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!