AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Oststeirische Mütter setzen sich einDieses Kochbuch soll helfen und Leben retten

Mit einem Kochbuch voll Lieblingsrezepten von Müttern für Mütter sollen Frauen in Nepal und Familien in der Region unterstützt werden.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Projektleiterin von „Mahila Avaz - women’s voice“, Helena Hinterecker, und Sarah Bauernhofer (v.l.)
Projektleiterin von „Mahila Avaz - women’s voice“, Helena Hinterecker, und Sarah Bauernhofer (v.l.) © KK
 

Es ist eine alte Tradition, die jährlich Frauen, Mädchen und Babys das Leben kostet: „Chhaupadi“. In Simikot, Nepal, werden Frauen während ihrer Periode und nach der Geburt eines Kindes als unrein angesehen. Sie müssen während dieser Zeit mit den Frischgeborenen in Wäldern, Höhlen oder Ställen leben. Dem Wetter und der Gewalt von Männern schutzlos ausgesetzt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren