Frau Mandl, die wichtigste Frage vorneweg: Was tun Sie denn eigentlich als selbstständige "zertifizierte Nachhaltigkeitsberaterin"?
CHRISTINA MANDL: Ich unterstütze Unternehmen, Gemeinden und andere Organisationen dabei, konkrete Maßnahmen auszuarbeiten, um nachhaltiger zu werden. Das geschieht – aufbauend auf international anerkannten Kriterien – im Rahmen von Workshops. Anschließend wird eine Nachhaltigkeitsstrategie verschriftlicht. Teilweise unterstütze ich auch noch bei der Umsetzung der Maßnahmen. Viel dreht sich dabei um Umweltschutz. Dazu kommen Themen wie Bildung, Gleichberechtigung oder Integration in unterschiedlichen Formen. All das und mehr gehört zu Nachhaltigkeit.