Niederwölz"Maxlaun"-Urgestein Karl Regula zum 80er geehrt

Ohne ihn gäbe es keine Leistungsschau am Maxlaun-Markt: Der langjährige Kaufmann Karl Regula blickt anlässlich seines 80. Geburtstages zurück und wurde von der Wirtschaftskammer geehrt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Am 9. Jänner feierte Karl Regula (vorne Mitte sitzend) seinen 80er © Anita Galler
 

Die Gemeinde Niederwölz hat dem langjährigen Kaufmann und Bodenverleger Karl Regula viel zu verdanken: 45 Jahre lang organisierte Regula die beliebte Leistungsschau der regionalen Wirtschaft im Rahmen des "Maxlaun"-Marktes. Die Idee dazu kam ihm 1974, mit neun Ausstellern fand erstmals eine Leistungsschau statt. "Ich habe von Beginn an viel Unterstützung bekommen“, so Regula. Das Interesse habe sich schnell gesteigert. Kaum war ein "Maxlaun" vorbei, begannen bereits die Vorbereitungen für das nächste Jahr.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.