Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Murau-MurtalErdbeben ließ Häuser "wackeln" und Aquarien überschwappen

Dienstagmittag (29. Dezember) kam es in Kroatien zu einem Erdbeben, das auch in der Steiermark zu spüren war. Murtaler und Murauer schildern, wie sie die Erschütterung wahrgenommen haben.

© Michaela Egger
 

Am Dienstag (29. Dezember) wurde laut Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik ein starkes Erdbeben mit Epizentrum in Kroatien registriert. Spürbar war dieses auch in der Region Murau-Murtal, wie zahlreiche Kleine-Zeitung-Leser berichten. 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren