Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Murbodner RindGroße Blonde mit einem Herzl

Familie Schmidhofer hält auf ihrem Bauernhof in Bruck-Oberaich Murbodner Rinder. Die Rasse zählt zu den hochgefährdeten Tieren.

Klaus Schmidhofer inmitten seiner Murbodner Rinder
Klaus Schmidhofer inmitten seiner Murbodner Rinder © Martina Pachernegg
 

Langsam heben die semmelfärbigen Rinder ihre Köpfe, machen eine Pause beim Fressen und drehen neugierig ihre Köpfe. Sie haben auch allen Grund, neugierig zu sein. Klaus Schmidhofer geht nämlich mit einem Kübel voller Leckereien auf die Tiere zu. „Sie wissen, wenn es einen Leckerbissen gibt“, sagt Klaus Schmidhofer mit einem Schmunzeln.

Kommentare (1)

Kommentieren
himmel17
1
15
Lesenswert?

Ungehörnt

Und sie dürfen sogar ihre Hörner behalten. Bravo!