Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Fahrverbot in St. BarbaraRoute über die Stelzhamerstraße statt Neugasse

In der Neugasse in St.Barbara-Mitterdorf herrscht seit einigen Tagen Fahrverbot. Unterschriftenlisten und Diskussionen halten die Bürger in Atem. Auch Bürgermeister Jochen Jance meldet sich zu Wort.

Jochen Jance, Bürgermeister von St. Barbara
Jochen Jance, Bürgermeister von St. Barbara © Martina Pachernegg
 

Die Diskussion um das Fahrverbot in der Neugasse in St. Barbara-Mitterdorf ist nur den Bürgern ein Anliegen, sondern auch Bürgermeister Jochen Jance. Seiner Ansicht nach ist die Verbindung vom Bahnhof zur Bundesstraße über die Stelzhamerstraße und nicht über die Neugasse die kürzeste. „Die Stelzhamerstraße wird zweispurig geführt. Die Neugasse ist einspurig. Die Route über die Stelzhamerstraße ist definitiv die kürzeste“, ist der Bürgermeister überzeugt. Zu den Ausweichstraßen für die Neugasse zählt er neben der Schul- und der Stelzhamerstraße auch die Umfahrungsstraße Mitterdorf, die seines Wissens nach die schnellste Strecke ist.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.