Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Betriebsansiedelungen forcierenArea m Styria will den Innovationsgeist in der Region wecken

Der Betriebsansiedler Area m Styria will Firmengründer vermehrt ansprechen – mit vier Start-up-Paketen.

Wollen mehr Gründer in der Region: Schaffer-Leitner, Freund und Leitner (v. l.
Wollen mehr Gründer in der Region: Schaffer-Leitner, Freund und Leitner (v. l. © Marco Mitterböck
 

Mit 588 neuen Firmen im Jahr 2019 liegen die Bezirke Bruck-Mürzzuschlag und Leoben im Österreichschnitt von sieben Prozent. Die Betriebsansiedelungsgesellschaft Area m Styria will aber mehr: „Die Unternehmensdynamik ist wichtig für Betriebsansiedelungen, wir wollen deshalb die Gründungen forcieren“, sagt Geschäftsführer Oliver Freund.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.