AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Schock in EisenerzBilla schließt Corso-Filiale

Seit Montag fix: Billa-Corso in der Hieflauer Straße schließt Ende März. Die Filiale in der Hans-von-der-Sann-Straße bleibt geöffnet.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Die Zukunft von Billa in Eisenerz steht noch nicht fest. Billa Corso in der Hieflauer Straße wird Ende März geschlossen © Johanna Birnbaum
 

Die scheinbar unendliche Geschichte um den Umbau des ehemaligen Forum in der Eisenerzer Innenstadt zu einer neuen großen Billa-Filiale ist um ein weiteres Kapitel reicher. Montag wurde Bürgermeisterin Christine Holzweber von Vertretern des Rewe-Konzerns, zu denen Billa gehört, mitgeteilt, dass die Filiale in der Hieflauer Straße, Billa Corso, mit 28. März geschlossen wird.

Kommentare (1)

Kommentieren
LaoQui
5
3
Lesenswert?

Eisenerzer!

Als Grazer, der das Bauerbe Eurer Stadt bewundert, bitte ich: Lasst Euch nicht unter Druck setzen. Das aktuelle Projekt wäre mit dem Ortsbild der wunderbaren Stadt nicht verträglich. Und die Chance, dass Eure Stadt zum Weltkulturerbe ernannt werden könnte (und damit wieder eine neu touristische Zukunft hätte), ist dann dahin. Es gibt aber Alternativen, man muss nur auch Kompromiss-Lösungen akzeptieren!

Antworten