Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KammernLkw prallte gegen Eisenbahn-Unterführung

Die ÖBB mussten daraufhin zeitweilig die Strecke sperren, da die Tragfähigkeit der Brücke überprüft werden musste.

Statiker ermitteln, ob Einsturzgefahr besteht © Sujet: Hans Punz/AP
 

Einen folgenschweren Unfall verursachte ein 62-jähriger Lkw-Lenker Donnerstagnachmittag in Mötschendorf (Bezirk Leoben): Er hatte nach dem Abladen vergessen, die Kippmulde seines Sattelkraftfahrzeuges wieder zu schließen und stieß gegen mit dieser  gegen die Oberkante einer Eisenbahnunterführung.