AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Opernball mit Tanzpaaren aus Leoben, Bruck und KnittelfeldDer Linkswalzer ist Pflicht

Leobener Tanzschule Glauninger entsendet dieses Jahr wieder Tanzpaare aus der Obersteiermark zum berühmten Wiener Opernball.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Die Tanzpaare sind in der Tanzschule Glauninger in Leoben schon seit Wochen eifrig am Üben © Martin Jelicic
 

Alles Walzer“ heißt es wieder am 28. Februar, wenn der 63. Wiener Opernball in der Staatsoper über die Bühne geht. Seit mehr als 40 Jahren schickt die Leobener Tanzschule Glauninger mehrere Tanzpaare zum wohl imposantesten Ball der Welt. „Die Tanzpaare müssen nicht extra in Wien vortanzen, denn unsere Tanzschule genießt größtes Vertrauen bei den Veranstaltern“, so Dieter Glauninger, der die Debütanten auf dem Weg zum „Eintritt in die Gesellschaft“ führt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren