AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Ein Bergbausymbol im Blickpunkt

Sieben engagierte Kalwanger haben in vielen Stunden das Portal des Gotthardistollens in der Teichen freigelegt und fachkundig renoviert. Ein Zeugnis des ehemaligen Kupferbergbaus.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
© KK
 

Die Geschichte der Marktgemeinde Kalwang ist eng mit dem Bergbau verbunden. Genauer gesagt mit dem Kupferbergbau. Viele Gebäude erinnern noch an diese Verbindung und viele Kalwanger haben noch eine solche zum einstigen Bergbau. Ein Zeichen des ehemaligen Kupferbergbaus ist der Eingang des nicht mehr begehbaren Gotthardistollens im Teichengraben, der seit 1928 dem Verfall preisgegeben ist.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren