AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Jeglitsch wurde zum Ehrenvorsitzenden gekürt

 

LEOBEN. Im Rahmen der Eröffnung der jüngsten internationalen Metallografie-Tagung an der Montanuniversität Leoben wurde Franz Jeglitsch die Würde des Ehrenvorsitzenden des Fachausschusses Materialografie verliehen. Und zwar in Anerkennung für seine besondere Leistungen und Verdienste auf dem Gebiet der Metallografie. Der gebürtige Kärntner studierte Hüttenwesen an der Montanuniversität und übernahm 1980 als Ordinarius das Institut für Metallkunde und Werkstoffprüfung, dem er bis zu seiner Emeritierung im Jahr 2002 vorstand. Von 1987 bis 1991 war er Rektor der Montanuniversität. In seiner Forschungstätigkeit beschäftigte sich Jeglitsch unter anderem mit Hochtemperaturmikroskopie sowie optischen Kontrastverfahren.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren