AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Landtagswahlkampf SPÖ-Chef schwärmt für Pendlerticket um 300 Euro im Jahr

Michael Schickhofer (SPÖ) führte am Donnerstag eine Neuauflage des entschlafenen Pressefoyers ein. Dabei stellte er seine Initiative zum Topticket für steirische Pendler um 300 Euro im Jahr vor.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Michael Schickhofer
Michael Schickhofer (Archivfoto) © APA/ERWIN SCHERIAU
 

Nach dem "Bruch mit der steirischen Kultur" (Zitat) trat Michael Schickhofer (SPÖ) am Donnerstag nach der Landesregierungssitzung alleine vor die Medien. Er kündigte bis zur vorgezogenen Wahl am 24. November einige Initiativen an. Allen voran ein Topticket für Pendler um 300 Euro im Jahr. Eine solche Karte hat auch Umweltlandesrat Anton Lang (SPÖ) im August angekündigt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

winequeen
0
1
Lesenswert?

Nur für Bewohner der größeren Städte

Da wurde wieder mal eine Idee geboren, die nicht ausgereift und zu Ende gedacht wurde... Vor der Wahl braucht der Herr Schickhofer scheinbar ein Schlagzeilen. Von Bruck nach Graz ist das Rechenbeispiel, das ist nachvollziehbar und einfach. Aber erklären Sie mir bitte, Herr Schickhofer: Wie soll ich, wenn ich in einer kleinen Gemeinde in der Nähe von Vorau wohne und in Weiz arbeite, mit dem Zug fahren bzw. mit öffentlichen Verkehrsmitteln? Mit dem Auto brauch ich 40 Minuten, mit dem Zug einen halben Tag... undenkbar. Durch solche Ideen wie das Pendlerticket entstehen Klassifizierungen: auf der einen Seite die bösen Autofahrer, auf der anderen Seite die vorbildlichen Zugfahrer. Dass man aber in vielen Teilen der Steiermark gar nicht anders kann als mit dem Auto zu fahren, behirnen die Politiker nicht...

Antworten
untrpos
0
8
Lesenswert?

Gute Idee

Da kann man sich das dann wirklich gscheit durchrechnen, ob man nicht den Zug nimmt. Die Möglichkeit muss halt nur bestehen, hoffe auch zum dringenden Öffi-ausbau in den Regionen kommen noch Vorschläge.

Antworten
briul
0
11
Lesenswert?

Gute Initiative von Schickhofer

Ein günstiges Ticket für Pendler bringt den Leuten wenigsten wirklich was... Wo bleiben die Ideen von LH Schützenhöfer? Ich frage mich: Was macht er eigentlich die ganze Zeit?

Antworten