Feuerwehr Frohnleiten rückte ausUngarischer Sattelschlepper verirrte sich auf Radweg

Das Navi hat einen Lkw auf einen Radweg gelotst. Vor einer Eisenbahnunterführung musste der Lenker halten, beim Wenden blieb der Sattelschlepper im Erdreich stecken.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Feuerwehreinsatz bei Frohnleiten © FF Frohnleiten
 

Ungewöhnlicher Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Frohnleiten am 13. Jänner. Sie musste Donnerstagnachmittag zur Bergung eines Lastkraftwagens zum Murradweg ausrücken. Der Lenker eines ungarischen Sattelschleppers, der von Graz Richtung Mixnitz unterwegs war, wurde vom Navi nämlich auf den Radweg gelotst. 

Kommentare (2)
kritik53
2
7
Lesenswert?

Leider

sind viele Fahrer aus dem Ostblock zu dumm, ein Navi richtig zu verstehen, verwenden meistens nur ein Navi für Pkw und sind nicht in der Lage, die Situation vor Ort richtig einzuschätzen.
Leider passiert das diesen Fahrern immer wieder.

Airwolf
0
0
Lesenswert?

N

Bin deiner Meinung.