Mitten in LiebochÄrger um mögliche Großsiedlung im Ortsgebiet

Im Zentrum von Lieboch in Grazer Speckgürtel könnten auf einer Fläche von sechs Hektar zahlreiche Wohnbauten errichtet werden. Die Details stehen noch nicht fest, die Bürgerinnen und Bürger sorgen sich aber.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Das Gelände am Lusenbach in Lieboch © Privat
 

Die Marktgemeinde Lieboch gehört zu jene Gemeinden um Graz, die besonders stark wachsen. Gründe sind begehrt bei Wirtschaftsbetrieben (der Lebensmittelkonzern Hofer errichtet dort beispielsweise sein neues Zentrallager), Immobilienentwicklern, aber auch herkömmlichen Häuslbauern.

Kommentare (2)
Heinz-55
0
1
Lesenswert?

Bauwut

Der Rückschlüsse der Grünen! Kaum sind die in der Regierung sind die genauso wie die anderen Parteien auf Geld und Macht aus! Traurig!

nasowasaberauch
8
5
Lesenswert?

Oje, mitten im Ort in unberührter Natur. Es jetzt?

Kaum jemand kann sich mehr Einfamilienhäuser leisten. Immerhin haben viele erkannt dass Einfamilienhäuser die ineffizienteste Wohnunfrastrukture ist.