AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Besitzer wurde inhaftiertInstallateur entdeckte bei Reparaturarbeiten Drogenlabor in Lieboch

Cannabispflanzen, Drogen und Bargeld wurden in der leer stehenden Wohnung aufgefunden. Die Polizei forschte den Besitzer (32) an einem Nebenwohnsitz im Bezirk Murtal aus. Er wurde festgenommen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
In der Wohnung fand der Installateur eine Aufzuchtanlage für Cannabispflanzen (Sujetbild) © AP
 

Damit hatte ein Installateur nicht gerechnet: Er wurde Montagnachmittag wegen eines offensichtlichen Wasserschadens zu  Reparaturarbeiten in eine Wohnung in Lieboch gerufen. Dort entdeckte er Suchtmittel und einschlägige Utensilien für den Drogengebrauch.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Geerdeter Steirer
18
23
Lesenswert?

Meine Hochachtung dem Installateur !!

Das nennt man Pflichtbewusstsein und Courage ........ !!

Antworten
All that Jazz
10
16
Lesenswert?

dann müsste er auch jeden Trafikanten

und Spirituosenverkäufer anzeigen. Tote durch Cannabis weltweit seit es die Menschheit gibt: 1 - Tote durch Alkohol und Nikotin pro Jahr in Österreich: bis zu 24.000!!!

Antworten
Ifrogmi
1
11
Lesenswert?

@jazz

so stimmt das nicht.
millionen wurden mit dem hanfseil erhängt, deswegen wissen rechte, dass es gefährlich ist ;)
die letale dosis bei oraler aufnahme liegt, laut fachliteratur, beim mindestens 1000fachen der üblicherweise konsumierten menge. d.h., ein mensch müsste auf einen sitz 150g hochpotentes cannabis rauchen oder fast ein viertel kilo essen.
das soll jetzt aber kein statement für eine cannabislegalisierung sein, nur ein wissenschaftlich fundierter hinweis für die dumpfpflaumen, die sich zwar nicht mit der materie auseinandersetzen, aber gross posten und statt argumenten nur dumme unterstellungen drauf haben. der typische mob halt. nachdem ihnen die schwulen abhanden gekommen sind brauchen sie ein neues opfer zum stigmatisieren und abreagieren. nur: SO wird man probleme nicht lösen.

Antworten
frogger
0
3
Lesenswert?

So viel zu Cannabis

Seit ich Cannabis Tropfen nehme geht es mir endlich gut. Keine so starken Schmerzen mehr bei Fibromyalgie und kaum mehr Migräne und Kopfschmerzen. Und so eine Medizin ohne Nebenwirkung gehört endlich frei gegeben. Leider wird das die Pharmazie kaum zulassen den da würden sie nicht mehr so viel verdienen.

Antworten
calcit
8
2
Lesenswert?

@Jazz

Und das Gschichterl habens wo her?

Antworten