AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Verdacht auf AmtsmissbrauchStaatsanwalt ist mit Hart bei Graz fertig

Fünf ehemalige Verantwortlichen der beliebten Grazer Randgemeinde stehen vor einer Anklage wegen Amtsmissbrauchs. Der Untreuevorwurf ist vom Tisch.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Ortseinfahrt Hart bei Graz
Ortseinfahrt Hart bei Graz © KLZ/EDER
 

Der Bundesrechnungshof und Gemeindeaufsicht haben in Hart bei Graz längst abgerechnet, nun ist die Justiz am Zug. Die Wirtschafts-Staatsanwaltschaft bestätigt eine Anklage von fünf Organen (ehemaligen Politikern bzw. Beamten, Anm.) wegen Amtsmissbrauchs. Strafrahmen: bis zu fünf Jahre. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren