Umbau auf ListeGrazer SPÖ-Chef Ehmann baut sein Team um und verzichtet auf Routiniers

Heute stellt SPÖ-Chef Michael Ehmann seine Kandidaten für die Graz-Wahl dem Parteivorstand vor. Der stellvertretende Parteichef fehlt auf der Liste.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Robosch Ehmann Haßler
Anna Robosch ist weiter Teil des Teams von SPÖ-Chef Michael Ehmann (Mitte), auf Gerald Haßler verzichtet er (Archivbild aus 2017) © SPÖ
 

Im Vorfeld hat sich Michael Ehmann das Recht zugesichert, die ersten sieben SPÖ-Listenplätze für die Graz-Wahl im Alleingang zu erstellen. Und wie es scheint, hat der Grazer SPÖ-Chef von diesem Recht reichlich Gebrauch gemacht.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Markus5
3
6
Lesenswert?

Über 12 % der Stimmen muss erreicht werden

Was ist nur los in der Grazer SPÖ; nun schickt man den letzten
Gemeinderat, der fundiert etwas zu sagen hat in die Wüste !
Welche frischen Gesichter sollen sicherstellen, dass zumindest
12 % der Stimmen erzielt werden, damit eine ÖVP/FPÖ Koalition
nicht mehr möglich wird ? Es muss Schluss sein mit dem "Bauwahnsinn"
in Graz und dem unverdienten "Vzbgm-Titel für Eustacchio, der genauso
fragwürdig ist, wie voher der Vzbgm-Titel für Frau Martina Schröck !!!!!
Dazu braucht es Power gegen die Grazer Metro , dem Bauwahnsinn
ohne gewachsene Infrastruktur und dem enormen Postenschacher........

Lodengrün
2
32
Lesenswert?

Die Partei hat abgewirtschaftet

Wer zeichnet für die letzten Jahre? Wenn man sich vor Augen hält das Stingl die Leuchtfigur war und heute noch all die Manderln und Weiberln dort überstrahlt. Frau Kahr stellt sie 3x in den Schatten.

tannenbaum
2
36
Lesenswert?

Wo

hat sich Ehmann die letzten 4 Jahre so erfolgreich versteckt?

Griesson
6
21
Lesenswert?

Nanu?

Toni Ehmann kennt man, aber wer ist dieser Michael? Hat der auch was mit Fußball zu tun?

Ich korrigiere
5
31
Lesenswert?

der farblose ehmann

sollte sich selbst von der liste löschen. alleine nach der letzten verlorenen wahl hätte er charakter zeigen müssen und sein rücktritt war schon längst fällig. er kann es ganz einfach nicht.

heri13
4
35
Lesenswert?

Wenn er schon das Team austauscht,

Hätte er auch gleich gehen müssen.
Der Fisch beginnt am Kopf zu stinken!