Heute im ORFWeltberühmtes Neujahrskonzert mit Schloss Eggenberg

Am 1. Jänner steigt wieder das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker. Eine prominente Rolle hat darin auch das Schloß Eggenberg in Graz.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Der Apollofalter, Protagonist des Pausenfilms vor dem Schloss Eggenberg, das seit 2010 Teil der UNESCO-Welterbestätte "Stadt Graz-Historisches Zentrum und Schloss Eggenberg" (eingeschrieben 1999) ist © RIHA Film
 

Gleich zum Jahresbeginn 2022 darf sich das Universalmuseum Joanneum über einen Jahresauftakt mit internationaler Reichweite freuen: In der Pause des Neujahrskonzerts der Wiener Philharmonikerdie ORF-Übertragung am 1. Jänner beginnt um 11.15 Uhr - wird man nämlich unter den zwölf österreichischen Welterbestätten zu sehen sein, die nächstes Jahr gleich zwei Jubiläen (50 Jahre UNESCO-Welterbekonvention und 30 Jahre Ratifizierung durch Österreich) feiern.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.