Ex-Sturm-Kicker im ParcoursMarko Stankovic macht bei Ninja Warrior mit

Der ehemalige Sturm-Kicker Marko Stanković ist einer der Kandidaten bei Ninja Warrior Austria, das im Sommer am Schwarzlsee gedreht wurde. Zu sehen sind die Folgen ab 13. September.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Marko Stanković will Ninja Warrior werden © PULS 4/Oliver Tree
 

Marko Stanković will's nochmal wissen: Nicht nur beim SV Lebring, wohin der langjährige Sturm-Kicker letztes Jahr vom indischen Klub Hyderabad gewechselt hat, sondern auch auf einem ganz anderen Feld: Stanković  ist einer der Kandidatinnen und Kandidaten bei Ninja Warrior. Die neue Staffel des Puls-4-Ablegers des internationalen Show-Formats, in dem es darum geht, möglichst schnell einen schwierigen Hindernisparcours zu überwinden, wurde im Sommer am Schwarzlsee in Premstätten bei Graz gedreht. Ab 13. September werden die Folgen immer Montags auf dem österreichischen Privatsender Puls 4 ausgestrahlt. Stanković ist dem Vernehmen nach in der dritten Show, am 27. September, an der Reihe. 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!