AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Pkw nötigte Bus zur NotbremsungNach Unfall in Bus: 67-Jährige weiter in Lebensgefahr

Seit sechs Tagen kämpft das Unfallopfer um ihr Leben. Der Zustand der 67-Jährigen ist weiter kritisch.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Holding Graz, Graz AG, Verbundlinien: Busfahrer
Der Buslenker der Linie 32 konnte durch eine Notbremsung einen Zusammenstoß mit dem Pkw verhindern © Jürgen Fuchs
 

Es war ein Unfall mit tragischen Folgen: Am 6. Februar nötigte ein Autolenker einen Bus der Linie 32 zu einer Notbremsung. Dabei stürzte eine 67-jährige Frau, die als Fahrgast im Bus gestanden war. Sie zog sich schwere Kopfverletzungen zu und wurde damals mit Notarztbegleitung ins LKH Graz gebracht.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Reipsi
11
56
Lesenswert?

Das ist das Problem

bei Bus und Bim in Graz für ältere Menschen, sie sollen sich anhalten, gleichzeitig Karten lösen, Geld in den Automaten stecken. Machst du das nicht steht schon ein Kontrollor hinter dir und du bist ein Schwarzfahrer . Aber das da drinnen ruckelt und zuckelt ist allen egal. Wichtig ist du hast in 5 Sekunden deine Fahrkarte gelöst , auch wenn du dann am Boden liegst , vielleicht sollte man einmal darüber nachdenken.

Antworten
kropfrob
30
16
Lesenswert?

erstens gibt es ...

... im Bus keine Fahrkartenautomaten, zweitens gibt es Fahrkarten auch im Vorverkauf und drittens: woher wissen Sie dass das Unfallopfer gerade eine Fahrkarte gekauft hat?

Antworten