AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

LeservotingWählen Sie die Köpfe des Jahres aus Graz und Graz-Umgebung!

35 Menschen aus Graz und Graz-Umgebung stehen ab heute zur Wahl zu den „Köpfen des Jahres“. Sie alle haben heuer in ihrer Kategorie, sei es Sport, Entertainment oder Wirtschaft und Forschung, Beachtenswertes geleistet. Aber wer soll gewinnen? Stimmen Sie mit!

© 
 

Zahlreiche Menschen haben in Graz und Graz-Umgebung heuer wieder von sich reden gemacht. Ob durch bemerkenswerte Leistungen im Sport, in Wirtschaft und Forschung, Kultur, Entertainment, als Gastgeber, Newcomer oder als soziales Gewissen der Region. Wir möchten die Menschen dahinter vor den Vorhang bitten und suchen auch heuer wieder die „Köpfe des Jahres“ von Graz- und Graz-Umgebung.

Dazu haben Sie, liebe Leserinnen und Leser, bereits wichtige Vorarbeit geleistet und in den vergangenen Wochen Hunderte Vorschläge gemacht, wer aus Ihrer Sicht an der Wahl teilnehmen sollte. Aus diesem umfassenden Angebot – ein rundum beeindruckender Ausweis der kreativen Kraft des Grazer Großraums – hat die Redaktion der Kleinen Zeitung 35 Menschen ausgewählt, die nun stellvertretend für alle anderen in die Wahl gehen.

7 mal 5

In sieben Kategorien stehen jeweils fünf Kandidaten zur Wahl. Ab heute können Sie, liebe Leserinnen und Leser, Online und mittels in der Zeitung abgedruckten Kupon Ihre Stimme abgeben. Wer hat es am meisten verdient, Kopf des Jahres 2019 zu werden? Machen Sie mit! Wir stellen Ihnen auf den folgenden Seiten alle Kandidaten kurz vor.

Ab sofort können Sie hier für Ihre Favoriten aus Graz- und Graz-Umgebung abstimmen:

Die Kategorien

Entertainment präsentiert von New Sales Way

Soziales Gewissen präsentiert von der Arbeiterkammer Steiermark

Gastgeber präsentiert von Steinbichler Catering

Newcomer präsentiert von Caj. Arzberger

Wirtschaft und Forschung präsentiert von der Shopping City Seiersberg

Sport präsentiert von der Volksbank Steiermark

Kultur präsentiert vom Land Steiermark

Online abstimmen können Sie bis inklusive 26. Dezember, Kupons müssen ebenfalls spätestens am 26. Dezember eingesandt werden (es zählt der Poststempel). Danach treten die Redakteurinnen und Redakteure der Kleinen Zeitung zusammen und schreiten zur Auszählung.

Große Gala im Styria Media Center

Die Gewinner werden Mitte Jänner in einer Gala-Veranstaltung im Styria Media Center präsentiert und gebührend gefeiert. Hier Impressionen von der "Köpfe des Jahres"-Gala im Jänner 2019:

Köpfe des Jahres 2018: Die große Gala für Graz und Graz-Umgebung

Bevor es bei der Preisverleihung spannend wurde, baten Kleine-Zeitung-Geschäftsführer Thomas Spann und Moderator Mathias Pascottini die Politik auf die Bühne...

Jürgen Fuchs

... Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Bürgermeister Siegfried Nagl.

Jürgen Fuchs

Philipp Carstanjen überzeugte die meisten Leser mit seinem neuem Craft-Bier-Lokal "The Thirsty Heart" in der Kategorie "Newcomer" mit Landesrat Johann Seitinger. Gesponsert wurde diese Kategorie vom Land Steiermark.

Jürgen Fuchs

In der Kategorie "Gastgeber" strahlten Claudia und Julia Günzberg als Siegerinnen. Im Bild mit Karin Sampt von S&K-Catering, dem Sponsor der Kategorie.  

Jürgen Fuchs

Sie haben mit ihrem jüngsten Lokal "Shake Shaka" nicht nur ihre Gäste, sondern auch die Leser der Kleinen Zeitung überzeugt.

Jürgen Fuchs

Musikalische Pause mit der "Soko Dixie".

Jürgen Fuchs

Gewinner der Kategorie Sport: GAK-Chef Harald Rannegger. Thomas Strobl vom Kategoriesponsor Therme Loipersdorf gratuliert.

Jürgen Fuchs

Gewinner in der Kategorie "Soziales Gewissen": Thomas Jäger. Er holte den Homeless Cup zurück nach Graz. Im Bild mit Kleine-Zeitung-Redakteur Michael Kloiber und Josef Pesserl,  Präsident des Kategoriesponsors AK.

 

Jürgen Fuchs

 "Ich freue mich, dass ich das Erbe von Harald Schmied fortführen konnte", so Jäger. Schmied hatte den Homeless World Cup 2003 erfunden und ist im Vorjahr seiner schweren Erkrankung erlegen.

Jürgen Fuchs

Applaus für den Sonderpreis der Redaktion: U21-Teamchef Werner Gregorisch, der sich mit seiner Truppe erstmals für die EM-Endrunde qualifizieren konnte, mit seiner Frau Susanne, flankiert von Kleine Zeitung-Chefredakteur Hubert Patterer (li) und Urs Harnik-Lauris von der Energie Steiermark.

Juergen Fuchs

In der Kategorie Kultur erfolgreich: Christina Pluhar mit Michael Kloiber (li) und Martin Cserni

Juergen Fuchs

Die Wirtschaftsmotoren des Jahres: Das Frauentrio Julia Plakolm, Stefanie Horvath und Martina Hölzl gemeinsam mit Herbert Pregarnter und Roman Neubauer vom "Wirtschaftsraum Weiz-St.Ruprecht an der Raab"

Juergen Fuchs

Die Entertainer des Jahres: Manfred Grössler und Ingrid Altinger mit Antenne-Steiermark-Chef Gottfried Bichler

Juergen Fuchs

Volles Haus bei der Preisverleihung...

Jürgen Fuchs

... im Styria Mediacenter.

Jürgen Fuchs

Über den roten Teppich schritten Gäste und Nominierte an diesem Abend.

Jürgen Fuchs

Jäger vor der Preisverleihung mit Landesrätin Doris Kampus.

Jürgen Fuchs

Moderator Mathias Pascottini.

Jürgen Fuchs

Spannung...

Jürgen Fuchs

... im Styria Media Center.

Jürgen Fuchs

Mehr Fotos von den zahlreichen Gästen der Preisverleihung.

Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
1/75

Gewählt wird übrigens nicht nur in Graz- und Graz-Umgebung, sondern zeitgleich auch in der Obersteiermark, in der Ost- und Südoststeiermark sowie Süd- und Weststeiermark. Insgesamt stehen in der ganzen Steiermark 140 spannende Menschen zur Wahl.

Online-Voting: Köpfe des Jahres 2019

Wer sind die Köpfe des Jahres in Ihrer Region? Bestimmen Sie bei unserem Online-Voting, wer im kommenden Jänner als "Kopfe des Jahres" geehrt werden soll. Hier können Sie auch für Kandidaten in anderen Regionen abstimmen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.