Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

AllerheiligenIn Graz wurde der Opfer des Nationalsozialismus gedacht

Nicht nur in privatem Rahmen wird zu Allerheiligen der Verstorbenen gedacht. Am Zentralfriedhof wurden heute Kränze für die Opfer des Nationalsozialismus niedergelegt.

Kranzniederlegung beim internationalen Mahnmal am Grazer Zentralfriedhof
Kranzniederlegung beim internationalen Mahnmal am Grazer Zentralfriedhof © (c) Foto Fischer/Stadt Graz
 

Zu einer Gedenkfeier am Grazer Zentralfriedhof lud Bürgermeister Siegfried Nagl wie schon in den  vergangenen Jahren zu Allerheiligen. Für die Opfer des Nationalsozialismus wurden dabei Kränze niedergelegt. Der Grazer Stadtpfarrprobst Christian Leibnitz nahm ebenso daran teil wie Pfarrer Matthias Weigold, Pfarrer Franz Handler und weitere Vertreterinnen und Vertreter christlicher Kirchen vor.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.