AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

GrazLaufender Gemeinderat wurde unterbrochen - Räumliches Leitbild wird verschoben

Der laufende Gemeinderat wurde überraschend für eine halbe Stunde unterbrochen. Bürgermeister Nagl rief alle Parteichefs in sein Büro, um noch einmal über das räumliche Leitbild zu verhandeln.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Verhandeln weiter: ÖVP-Chef Siegfried Nagl mit KPÖ-Chefin Elke Kahr und Klubchef Manfred Eber © Jürgen Fuchs
 

Es hat Seltenheitswert: Noch ehe die Tagesordnung richtig begonnen hatte, unterbrach Bürgermeister Siegfried Nagl (ÖVP) die laufende Gemeinderatssitzung in Graz. Er hat alle Partei- und Klubchefs im Bürgermeisteramt zusammengetrommelt und wollte noch eine Last-Minute-Lösung für das räumliche Leitbild finden. Das Stück fand ja im Ausschuss zuvor keine Einigung.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

SagServus
5
20
Lesenswert?

KPÖ will "verbindliche Zusage" statt Versprechen

Sehr gut. Was Nagls versprechen Wert sind, weiß man ja schon durch zig andere Projekte in Graz.

Antworten
stadtkater
2
11
Lesenswert?

Welchen Wert hat denn eine verbindliche Zusage?

Das kann man sich anschauen beim unverhüllten Dach von Kastner & Öhler, beim "Museumsbau" im Pfauengarten und beim "Schwarzbau" in der Leechgasse 29.

Antworten
stadtkater
1
13
Lesenswert?

Das Leitbild kommt alles um mindestens 10 Jahre zu spät!

Und zwar nicht zufällig, sondern absichtlich!

Inzwischen ist schon alles verschandelt mit "Luxuswohnraumträumen" aus Spritzbeton, Gipskarton und Styropor - alles billigst und hält keine 10 Jahre. Dafür werden Anleger in Vorsorgewohnungen, die dann oft leer stehen, mit Preisen von 4.000 bis 10.000 Euro je m2 eiskalt abbezockt und unser Grünraum zuasphaltiert! Die erhalten dann oft noch vom Land Wohnbauzuschüsse und -förderungen für (As)sanierungen - eigentlich unverschämt!

Danke, Herr Bürgermeister und Herr Landeshauptmann und Gratulation an die "Real Estate Developer"! Wieviele Millarden Gewinn waren denn so drinnen im letzten Eldorado-Jahrzehnt?

Antworten