Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Um 3,3, Millionen Jetzt fix: Bund fördert neue Grazer Wasserstoff- und Elektro-Busse

Die Holding hat gewartet, nun wurde es bestätigt: Der Bund investiert 3,3 Millionen Euro in Grazer Wasserstoff- und Elektrobusse.

E-Mobilität wird in Graz stark gefördert © Fuchs
 

„Jetzt wird umgesetzt“, krempelte Wolfgang Malik, Vorstand der Holding Graz, noch am Freitag die Ärmel hoch – kurz nachdem er vom Bund grünes Licht erhalten hatte: Denn die zum Bund gehörende Forschungsgesellschaft FFG unterstützt die Bemühungen, den öffentlichen Verkehr ohne oder zumindest mit möglichst wenig Emissionen durch Graz zu lotsen, mit 3,3 Millionen Euro. Wie berichtet, wartete man im Februar noch auf die Fördersumme.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren