AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Rochaden in Steirer-VPGregor Hammerl dankt ab

Seit 1988 ist Gregor Hammerl für die ÖVP dabei, nun übernimmt Bruno Aschenbrenner seine Funktion. Aber das war nicht die einzige Rochade in der Schützenhöfer-VP.

Gregor Hammerl
"Sir" der steirischen VP © KLZ/EDER
 

Am Dienstag stellte der Parteivorstand (Obmann ist Hermann Schützenhöfer) personelle Weichen: So verlässt Hermann Hartleb den Landtag, ihm folgt der Land- und Forstwirt Friedrich Reisinger. Hartleb bleibt aber Ortschef von St. Georgen ob Judenburg.

Die zweite Rochade: Bürgermeister Bruno Aschenbrenner (St. Marein-Feistritz) folgt Gregor Hammerl im Bundesrat.

Hammerl, ein "Sir" in der Fraktion, ist seit 1988 Mandatsträger - im Gemeinderat in Graz, als steirischer Landtagsabgeordneter und als Bundesrat in Wien, dessen Präsident er auch war.

Geschätzt auch das große Engagement des 76-Jährigen, ob als Obmann des Seniorenbundes und oder als Präsident des Hilfswerks.

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren