AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

ServiceWeihnachtsfeiertage: Das sollten die Grazer wissen

Wie fahren die Öffis und was tun, wenn der Kanal verstopft ist oder der Strom ausfällt? Antworten auf die wichtigsten Fragen für die Feiertage.

© Fuchs
 

Egal, ob Müllabfuhr oder die Auffahrt auf den Schöckl - auch zu Weihnachten müssen die Grazer auf viele Services der Stadt nicht verzichten. Ein Überblick.

  • Kanalverstopfung:
    Im Fall des Falles gibt es unter der Nummer 0316/887-72 72 Unterstützung, unter derselben Nummer ist sind Winterdienst und Abfallwirtschaft erreichbar.

  • Notpass:
    Die Notpass-Stelle am Flughafen Graz hat am 24. Dezember (5 bis 20 Uhr) , 25. Dezember(9 bis 20.30 Uhr) und 26. Dezember (7 bis 19.45 Uhr) geöffnet.

  • Öffis und Lifte/Seilbahnen:
    Am 24. Dezember fahren die letzten Bims und Busse um 18 Uhr vom Jakominiplatz ab. Alle abfahrenden Linien haben Anschluss an alle Außenlinien. In den Nächten von 24. auf 25. und auf 26. Dezember fahren keine Nachtbusse. Am 25. und 26. Dezember gilt ansonsten der Feiertags-, also Sonntags-Fahrplan. Die Schloßbergbahn fährt am 24. Dezmber (10 bis 18 Uhr), 25. und 26. Dezember (jeweils 10 bis 24 Uhr). Der Schloßberglift ist am Heiligen Abend (8 bis 18.30 Uhr), Christtag und Stefanitag (jeweils 8 bis 0.30 Uhr) in Betrieb. Auf den Schöckl geht es per Seilbahn am 24. (9 bis 14 Uhr), 25. und 26. Dezember (jeweils 9 bis 16.30 Uhr).

  • Strom:
    Bei Problemen am Stromnetz ist die Energie Graz unter 0316/8057-0 erreichbar.

  • Müllabfuhr:
    Am 26. Dezember ist die Müllabfuhr in Sachen Restmüll im Einsatz. Details dazu finden Sie im Abfallkalender der Holding Graz.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.