AltausseeSamstag wird wieder mit Hubschraubern und Hunden gesucht

Keine Spur von dem 81-jährigen Mann in Altaussee, der von einer Wanderung nicht zurückgekehrt ist. Samstag wird noch einmal eine große Suchaktion mit Dutzenden Helfern gestartet.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Samstag kommen auch die Polizeihunde wieder zum Einsatz © Christian Huemer
 

Auch am Donnerstag blieb die Suche nach einem 81-jährigen Abgängigen aus Altaussee ohne Erfolg. Eine kleine Suchmannschaft begab sich in den Bereich der Gamsstelle unterhalb der Trisselwand, wo der Einheimische zuletzt Montagnachmittag gesehen wurde. Mit dabei ein speziell fürs Gebirge gerüsteter Mantrailing-Hund aus Linz von der Bergrettung - doch auch er konnte keine Fährte aufnehmen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.