AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Landesrat in der KritikDas sagt die Bezirks-VP zur Plagiats-Debatte

Landauf und landab sorgt die Plagiatsaffäre rund um Wirtschaftslandesrat Christian Buchmann derzeit für einigen Gesprächsstoff – so auch im Bezirk Liezen.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Bezirk steht hinter Christian Buchmann © (c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Walter Luger)
 

Dieser Tage sind Details aus dem Bescheid zur Aberkennung der Doktorwürde bekannt geworden und somit auch, dass es sich um mehr als nur die von Buchmann kolportierte „Schlamperei“ gehandelt hat. „Von mir wird man nur Positives hören, als Landesrat hat er immer gut gearbeitet“, sagt Franz Perhab, einer der drei Stellvertreter des Wirtschaftsbund-Obmanns Buchmann. „Für ihn persönlich ist die Sache peinlich. Wir stehen loyal hinter unserem Obmann, eine Aufforderung zum Rücktritt wird es von uns nicht geben.“

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

cleverstmk
0
2
Lesenswert?

Überholt

Liebe Beton ÖVP-ler,

eure Haltung entspricht nicht dem politischen Denken von heute.
Am Anfang einer jeden Arbeit steht eine eidesstattliche Erklärung.
Also kein Fehler, keine Dummheit, sondern einfach Betrug liegt hier vor.
Aber keine Panik: ein guter Futtertrog wird sich schon finden...

Antworten
Legu
0
3
Lesenswert?

Und...

zahlt er auch zurück an Gehalt, daßß er ev. durch den Dr. Titel mehr bekam in der Einstufung ? Darüber spricht niemand; es ist aber UNSER Steuergeld, wenn dem so wäre !

Antworten