AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Vorfall am Flughafen Schrecksekunde: Vögel holten in Graz einen Airbus A320 vom Himmel

Wegen Triebwerksproblemen musste ein Airbus Mittwochabend nach dem Start wieder zum Grazer Flughafen retour. Grund war ein „Bird Strike“, ein Zusammenstoß mit Vögeln.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Der Airbus A320 bei der erzwungenen Landung, eingefangen von Kurt Trattner © FB/Spotterblog.com (c) Kurt Trattner
 

Um 19.10 Uhr hob der Airbus A320 (Fluglinie: Corendon) am Mittwoch zunächst noch planmäßig ab. Doch anstatt in Richtung Zielflughafen Antalya (Türkei) weiterzufliegen, musste die Maschine nach acht Minuten wieder am Flughafen Graz landen. Den Grund kennt Gerhard Widmann, Geschäftsführer vom Flughafen Graz: "Der Airbus hatte nach einem Vogelschlag Triebwerksprobleme." Die Maschine landete sicher, "sie wird routinemäßig von den Technikern überprüft".

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen