Zu einem Küchenbrand kam es am Freitagnachmittag im Grazer Stadtbezirk Eggenberg. Ein 13-Jähriger hatte einen Topf mit heißem Öl auf einem Herd stehen und vergaß diesen abzuschalten. In der Küche brach Feuer aus, das auf die Einrichtung übergriff. Der Jugendliche griff selbst zum Feuerlöscher und konnte den Brand damit löschen.