Wenn ein Kind in der Steiermark in Not ist und nicht mehr zu Hause wohnen kann, weil es dort etwa Gewalt erfährt, muss eine Sozialarbeiterin jede einzelne der 14 Einrichtungen kontaktieren, um einen Platz für das Kind zu finden. In vielen Fällen beansprucht das mehrere Stunden, manchmal Tage und es strapaziert die Geduld massiv.