UmwelttechnologieWie Ammonium aus der Kläranlage zur Kraftquelle werden kann

Das innovative Gleisdorfer Forschungsinstitut AEE-INTEC erhielt den Staatspreis für Umwelttechnologie.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Christoph Brunner, Christian Platzer und Bettina Muster bei der Verleihung in Wien mit Ministerin Leonore Gewessler © BMK / jack-coleman.com
 

Es ist eine besondere Auszeichnung für die Gleisdorfer Forschungsfirma AEE – Institut für Nachhaltige Technologien. Das Institut, 1988 gegründet, erhielt den Staatspreis für Umwelt- und Energietechnologie, Kategorie „Forschung und Innovation“.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!