Pinsel statt PisteMarcel Hirscher versucht sich in Graz als Künstler

Skistar Marcel Hirscher (32) und Künstler Tom Lohner kreieren ein gemeinsames Bild für den guten Zweck.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Der Grazer Künstler Tom Lohner mit Ski-Weltstar Marcel Hirscher
Der Grazer Künstler Tom Lohner mit Ski-Weltstar Marcel Hirscher © KLZ/Hütter
 

Dass er den Hüftschwung auf der Piste beherrscht, hat Skistar Marcel Hirscher oft genug bewiesen. Jetzt stellt sich der 32-Jährige einer neuen Herausforderung und schwingt den Malpinsel. Na ja, zumindest wenn es um die Feinheiten bei Tom Lohners neuestem Kunstwerk geht.

Kommentare (5)
ratschi146
0
1
Lesenswert?

Welchen..

Malerischen künstlerischen Beitrag hat er nun zu diesen Bild gemacht?

Das geht nicht aus dem Artikel hervor. 1

Musicjunkie
3
3
Lesenswert?

Man stelle sich vor, jemand macht (spendet) etwas für einen karitativen Zweck und die Öffentlichkeit bekommt davon gar nichts mit.

Welch absurde Vorstellung. 🙉🙉🙉

coddico
16
19
Lesenswert?

Ist der nicht zurückgetreten

Kenne keinen zweiten Topathleten der so publicitygeil ist wie er. Es dreht sich nicht mehr alles um ihn, er soll es einsehen. Einfach nur nervig der Typ

Hotshot
7
8
Lesenswert?

kannst einem Leid tun

immer nur das Negative bei so vielen positiven Aspekten zu sehen. Wenn du den Artikel aufmerksam gelesen hättest, wäre dir aufgefallen, dass Hirscher mit diesem Kunstwerk einen karitativen Zweck verfolgt und jemandem damit wertvolle Hilfe leisten wird

HeWa66
8
17
Lesenswert?

Coddico, warum

liest man den Beitrag, wenn man sich drüber ärgert?
Komische Menschen gibt's.
Hirscher macht sein Ding, er hat es mit seinem Ehrgeiz und seiner Leistung auch verdient.
Ich habe vollsten Respekt vor so viel Disziplin, ohne diese er nie so weit gekommen wäre.
Ein Vorbild für Viele.