Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Hitze ab WochenmitteNoch ein paar "giftige Gewitterzellen", dann macht sich der Hochsommer breit

Freitagabend ziehen noch einige Gewitter über die Steiermark, doch schon am Samstag beruhigt sich das Geschehen und nach einem windigen Wochenende meldet sich in der kommenden Woche der Hochsommer mit Badewetter und Hitze zurück.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
 

Die "Tage des Donners" sind bald vorüber. Wie schon in den vergangenen Tagen bildeten sich auch Freitag in der feucht-warmen Luft ab Mittag wieder viele einzelne Gewitterzellen, die es punktuell heftig regnen ließen. "Ein paar giftige Zellen sind da noch dabei, aber großes Unwetterpotenzial sehe ich da nicht mehr", sagte Zamg-Meteorologe Gerhard Hohenwarter am Freitag um 16 Uhr.

Kommentare (1)
Kommentieren
schetzgo
15
4
Lesenswert?

Die Hitze braucht eh niemand

Außer den Zeitungsfritzen und den Wettermoderatoren.