Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

GroßbaustellenDie Eingriffe an steirischen Spitals-Standorten

So rüsten Ordens- und Landesspitäler heuer auf. In Graz nehmen die Barmherzigen Brüder alte OPs in Angriff. Am LKH wird das Hochhaus entkernt und in Mürzzuschlag der Zubau geplant.

Erweiterung von Mürzzuschlag
Erweiterung von Mürzzuschlag © Ederer Haghirian Architekten
 

Auf der steirischen Spitalslandkarte bleibt vieles in Bewegung. In Graz, in Leoben oder in Mürzzuschlag werden Millionenbeträge verbaut bzw. investiert. Den Betrieb und die Pflegezentren eingerechnet, macht der Gesellschafterzuschuss des Landes an die Spitalsgesellschaft heuer stolze 641 Millionen Euro aus.