Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Schweißtreibender EinsatzVier Kilometer lange Ölspur von Kobenz bis Knittelfeld

Drei Stunden lang hatten 42 Feuerwehrleute zu tun, um eine lange Ölspur zu binden und die Straße zu reinigen.

 

Wenige Minuten nach dem die Feuerwehr Spielberg nach dem Verkehrsunfall wieder ins Rüsthaus eingerückt war, rückten die Feuerwehren Kobenz und Knittelfeld aus. Aus bisher nicht näher bekannten Umständen kam es am Samstag um die Mittagszeit zu einer rund vier Kilometer langen Ölspur in den Gemeinden Kobenz und Knittelfeld.